Schulverein und Schule der "Schule auf der Veddel" nutzt das Chancenpatenschaften-Programm



Schüler schreiben zusammen Bewerbungen


An der Schule auf der
Veddel helfen sich Jugendliche beim Schreiben von Bewerbungen. Das Ziel: Praktika in Firmen finden und dadurch Unterstützung bei der Berufsfindung geben. Dazu erhalten die Schüler*innen Anleitungen und Übungen für Bewerbungsabläufe und -gespräche.

Ermöglicht werden diese Lernhilfen durch die Zusammenarbeit mit der spendenfinanzierten Stiftung Bildung und dem Programm "Menschen stärken Menschen" vom Bundesfamilienministerium. Auch für Ausflüge zu den Firmen gibt es nun Geld, sei es für Fahrkarten oder Getränke und ein Mittagessen.

Zudem nehmen die Jugendlichen an Arbeitsgemeinschaften zusammen teil, für die zum Beispiel Bücher und Spiele angeschafft wurden. Diese dienen vor allem dem Trainieren der Konzentrationsfähigkeit, die noch nicht bei allen Schüler*innen ausreichend vorhanden ist.

Die 1.Vorsitzende des "Schulvereins Schule auf der Vettel" und Lehrerin Birgit Ziermann ist dankbar für diese neuen Möglichkeiten. „Ohne das Programm Menschen stärken Menschen wäre das Projekt nicht umsetzbar gewesen." Ende Oktober hatte sie Gelegenheit ihren Dank persönlich loszuwerden. Bei einem Besuch vor Ort machte sich die Regionalbeauftragte der Stiftung Bildung Tanja König ein Bild vom Stand der Dinge. Sie kam in Begleitung von Vertreter*innen des "Landesverbandes der Kita-, Schul- und Fördervereine Hamburg (LSFH) e.V.", der ebenfalls aktiv am Projekt beteiligt ist.

Der "Landesverbande der Kita-, Schul-und Fördervereine Hamburg (LSFH) e.V." stärkt zusammen mit der spendenfinanzierten "Stiftung Bildung" sogenannte Chancenpatenschaften. Hier starten Schüler*innen Patenschaften füreinander, wo Eltern beim Lernen und in der Freizeitgestaltung nur wenig unterstützen können. Diese Patenschaften finden im Rahmen des vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) geförderten Programms „Menschen stärken Menschen" statt.


Nähere Informationen zum Förderprogramm über:

Landesverband der Kita-, Schul-und Fördervereine Hamburg (LSFH) e.V.
Tanja König und Norbert Fahrenkrug
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

oder nutzen Sie das kommende "After-Work-Treffen" am 13.11.2019
https://lsfh.de/termine-lsfh/Eventdetail/15/-/after-work-treffen-vereine-im-gespraech.html



Förderprogramme für Vereine & schulpolitische Grem...
Veranstaltungshinweis